Veranstaltungen

Ausstellung

25.02.2024 11:00 bis 07.04.2024 17:00

DIE WARSTEINER KÜNSTLERIN DOROTHEE STEINRÜCKE – EIN LEBENSWERK

Matinee zur Ausstellungseröffnung am 25.02.2024 um 11.00 Uhr

Neugierig, experimentierfreudig, die verschiedensten Techniken und Motive ausprobierend:

Das vielseitige Schaffen der Warsteiner Künstlerin Dorothee Steinrücke (1947 – 2018) ist Gegenstand einer umfassendenen Retrospektive, die im Haus Kupferhammer zu sehen ist.

Vortrag

28.02.2024 19:00

STERNE, GALAXIEN UND DAS UNIVERSUM

Unser Planetensystem II

Schon immer faszinierte der nächtliche Sternenhimmel die Menschen. Anknüpfend an den vorjährigen Astronomie-Vortrag wird nun eine bildreiche, faszinierende Weltallreise in unsere „benachbarten“ Sonnensysteme “ unternommen.

Der Referent Wolfgang Albrecht aus Neheim ist Mitglied bei den Sternfreunden Münster.

Vortrag

13.03.2024 19:00

WENDEPUNKT STALINGRAD

Der Untergang der 6. Armee 1942/43

Die verlorene Kesselschlacht um die Wolgastadt Stalingrad im Winter 1942/43 galt bald als Wendepunkt des Zweiten Weltkrieges. Der größenwahnsinnige Versuch der Nationalsozialisten, ‚Lebensraum im Osten‘ zu erobern, war blutig gescheitert.

Der „neue“ Warsteiner Stadtarchivar, Dr. Lukas Grawe, erzählt die Geschichte und dekonstruiert den Mythos.

Vortrag

24.03.2024 17:00

DIE HEIMISCHE WELT DER INSEKTEN

Faszinierend, aber bedroht

Von vielen werden sie als lästig empfunden – die Insekten. Aus der Nähe betrachtet, sind sie eher schön und haben interessante Eigenschaften. Welche Funktionen haben Insekten für den Menschen? Welche Ursachen hat das Insektensterben? Was können wir tun?

Die  Referenten Petra Salm und Dr. Andreas Rödel von der ABU Kreis Soest stellen die Fakten plastisch dar und geben erste Antworten.

Vortrag

03.04.2024 19:00

GENERATION Z – FREIHEIT VOR PFLICHTGEFÜHL?

Der Generation Z werden überwiegend diejenigen zugerechnet, die zwischen 1997 und 2012 zur Welt gekommen sind und aus Sicht der Älteren „merkwürdig `drauf“ sind.

Ob das zutrifft und worauf sich Schule und Unternehmen einzustellen haben, das klärt Dipl.-Psychologe Carsten Jäker aus Hemer, der beruflich bei der Akademie des Justizminister NRW auch mit „Z“ zu tun hat.

Vortrag

17.04.2024 19:00

DIMENSIONEN DER VERSTRICKUNG

Medizinalverbrechen 1935–45 in der Provinzial-Heilanstalt Warstein/Regierungspräsident Arnsberg

Behörden im Dritten Reich waren Teil eines diktatorischen Systems und schufen den Verwaltungsrahmen, in dem die Verbrechen der Nationalsozialisten überhaupt erst möglich waren. Das gilt auch für die Bezirksregierung Arnsberg.

Über die Komplizenschaft der Regierungsbehörde mit der Provinzial-Heilanstalt Warstein bei den  Medizinalverbrechen 1935 – 45 berichtet Arne Hennemann. Er hat die Zusammenhänge wissenschaftlich aufgearbeitet.

Ausstellung

21.04.2024 11:00 bis 16.06.2024 17:00

FASZINATION TEXTILKUNST

Kunstvolle innovative Mixed-Media Arbeiten aus
Textilien der Künstlergruppe Dormagen

Fünf Mitglieder des Quilt Ateliers vom Kunstverein Bayer Dormagen zeigen Teppiche, Wandbehänge, Reliefs, Wohnskulpturen bis hin zu Taschen, kunstvoll „verknöpft“ oder zusammengefügt mit eigens entwickelten Nahttechniken. Zum Einsatz kommen u.a. Seide, Wolle, Tyvak, Industriefilz. Aus modernen und alten Materialresten – Stichwort Nachhaltigkeit – entstehen großartige Quilts und handwerklich beeindruckende Stoffbilder in Wandgröße, aber auch kreative Raumstrukturen.

Aktionstag

11.05.2024 11:00

UKRAYINS KA KULTURA – UKRAINEKULTURTAG

im Haus und Hof von Haus Kupferhammer

Gemeinsam mit den Ukraine-Flüchtlingen stellen wir im Haus und Hof von Haus Kupferhammer bei gutem landestypischen Essen und Trinken die vielfältigen Aspekte der ukrainischen Kultur vor.

 

Exkursion

25.05.2024 14:00

AUF DEM KUPFERHAMMERPFAD

Kulturhistorische Orts- und Naturführung

Paul Köhler und Klaus-Peter Lange laden – wie im letzten Jahr – in Zusammenarbeit mit der  VHS Lippstadt zu einer weiteren kulturhistorischen Orts- und Naturführung rund um das Museum Haus Kupferhammer entlang des Kupferhammerpfades ein. Ziel ist es, sich ein unbekanntes „Stück Heimat“ anzueignen.

 

Konzert

26.05.2024 17:00

AKW – AKKORDEON.KLANG.WUNDER.

Unerhörtes, zeitlos anders!

Das Akkordeon wird oft als Schifferklavier oder Quetschkommode in Unterhaltungsmusik-Schubladen gesteckt. Nicht so bei der Musikerin Andrea Knefelkamp-West aus Herne. Sie bringt Werke verschiedener Komponisten vom 17. Jhd. bis in die Neuzeit zu Gehör und entlockt dem Akkordeon satte Töne.

Exkursion

08.06.2024 17:00

PFEIFEN – TRÄLLERN – TIRILIEREN

Vogelexkursion im LWL-Park Suttrop

Dr. Olaf Hohlfeld, semiprofessioneller Ornithologe aus Suttrop, bringt uns die vielfältige Vogelwelt des LWL-Parks näher. Die Teilnehmer der gemütlichen Exkursion erfahren etwas über die Merkmale der verschiedenen Vogelarten und über ihren kennzeichnenden Gesang.

 

Exkursion

22.06.2024 14:00

BESUCH BEIM NACHBARN: ARNSBERG

Stadtrundgang mit Verkehrsverein

Treffpunkt: Neumarkt

Arnsbergs mittelalterlicher Stadtkern beeindruckt mit romantisch verwinkelten Gassen und imposanter Schlossruine. Ein Pendant zu der pittoresken Kulisse ist das gradlinig angelegte Preußenviertel, das mit seiner Geschlossenheit eine Sonderstellung in Westfalen einnimmt.

Ausstellung

30.06.2024 11:00 bis 25.08.2024 17:00

GLÜCKLICH & ERFÜLLT

Malschule Warstein – Ute Pluntke

Die farbenfrohe Ausstellung zeigt über 40 Kunstwerke von vielen Kursteilnehmern der Malschule Warstein. Erwachsene und Kinder stellen mit großer Freude ihre persönlichen Lieblingsbilder aus. Jedes Werk erzählt seine persönliche Geschichte und lädt den Betrachter ein, in die Welt der Farben und Formen einzutauchen