Archiv - Veranstaltungen

Ausstellungen

28.07.2019 11:00

Die Frauen um Ringelnatz

Leihgabe des Kulthistorischen Museums der Stadt Wurzen

Konzerte

24.08.2019 18:30

Museumsserenade

Musikalischer Sommerabend im Hofbereich des Haus Kupferhammer

Vorträge

28.08.2019 18:30

Paul Klee: Die Musik als Mentor und Metapher

Vortrag von Antje Tetzlaff am Beispiel des Malers Paul Klee

Vorträge

08.09.2019 17:00

Vorträge

25.09.2019 19:30

Die Deutsche Sprache unter Globalisierungsdruck. Was tun?

Sprachwissenschaftler  Oliver Bear, über die fortgeschrittene Anglisierung

Exkursionen

03.10.2019 08:00 bis 05.10.2019 20:00

Exkursion nach Wurzen

Exkursion zur Partnerstadt Wurzen

Vorträge

20.10.2019 17:17

Das Leben der Bäume und die Wirklichkeit des Waldes

Referent Torben Halbe über seine Abhandlung „Das wahre Leben der Bäume – ein Buch gegen eingebildeten Umweltschutz“

Ausstellungen

03.11.2019 11:00 bis 05.01.2020 17:00

DAS BAUHAUS und die FOTOGRAFIE

Sonderausstellung des LWL

Vorträge

17.11.2019 17:00

Clemens August von Bayern – Glanz und Abgründe

Multimediavortrag des Kunsthistorikers Dr. Walter K. Lang, Arnsberg und St. Petersburg

 

Vorträge

04.12.2019 19:30

Warsteiner Ortsteile / Hirschberg

Franz-Josef Gröblinghoff stellt Warsteiner Ortsteil Hirschberg vor

Ausstellungen

09.01.2020 18:00 bis 16.02.2020 17:00

Vorträge

29.01.2020 19:30 bis 29.01.2020 21:00

WARSTEIN IN DEN 1950er JAHREN

Dietmar Lange wird die Besucher/innen in einem Multimediavortrag mit einem prägenden Jahrzehnt der Stadt Warstein konfrontieren.

Der Eintritt beträgt 4 €.

Konzerte

16.02.2020 17:00

BEGEGNUNGEN – AKKORDEONKONZERT

Andreas Hermeyer spielt Musik von Erik Satie, Astor Oiazzolla, Frederic Chopin, Franz Liszt, Richard Galliano, Hubert Deuringer, Bernard Herrmann, Leroy Anderson, Andreas Hermeyer.

Der Eintritt beträgt 7 €.

Ausstellungen

23.02.2020 11:00 bis 19.04.2020 17:00

DIE 70er JAHRE IN WESTFALEN – DEMOS, DISCOS, DENKANSTÖSSE

Die Wanderausstellung des LWL-Museumsamts Münster beginnt am 23.02. mit einer Matinee. Die Fachvorträge halten Frau Dr. Ute Koch und Frau Verena Burhenne M.A.

Vorträge

04.03.2020 19:30 bis 04.03.2020 21:00

SÜDTIROL und DOLOMITEN

Nach den eindrucksvollen Vorträgen 2015 über Kanada und Alaska sowie 2017 über Norwegen berichtet Walter Steinberg nunmehr auf höchstem fotografgischen und technischen Nivau über eine brillante Bilderreise in die Bergwelt Südtirols und der Dolomiten mit intensiven Einblicken ins Land, dazu unterhaltsam und doch informativ kommentiert.

Der Eintritt beträgt 10 €.  Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Sparkasse Lippstadt in Warstein, Belecke und Allagen, beim Soester Anzeiger, beim Warsteiner Reisebüro, beim Der Patriot in Rüthen sowie online unter www.hellwegticket.de bis zum 02.03. erhältlich. Restliche Karten werden an der Tageskasse angeboten.

Konzerte

VON DER PAMPELMUSE GEKÜSST

Die Veranstaltung ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

„Ich wälze nicht schwere Probleme und spreche nicht über die Zeit. Ich weiß nicht, wohin ich dann käme,  ich weiß nur, ich käme nicht weit.“

Mirjam Düllberg und Stefan Wolf  präsentieren  locker und humorvoll Gedichte, Texte und Lieder von Heinz Erhardt ergänzt mit zeitgenössische Songs.

Konzerte

KONZERT JUNGER KÜNSTLER

Die Veranstaltung ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Arrangiert von der Internationalen Musikakademie für Solisten e.V. werden die italienische Mezzosopranistin Anna-Doris Capitelli und der Pianist Jacopo Giovannini erstmalig im Haus Kupferhammer gastieren.
Zu hören werden Lieder von Schumann, Schubert und Brahms sein, außerdem Arien von Rossini, Mozart, Gounod und zum Schluss der Veranstaltung auch leichtere Muse .

Das Konzert findet in Kooperation mit der KI Warstein statt.

Vorträge

WARUM WIR DIE WELT NICHT MEHR VERSTEHEN

 

Die Veranstaltung ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Dr. Christoph von Marschall, preisgekrönter Journalist und Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des  Berliner Tagesspiegels, wird in seinem Vortrag die generellen Thesen seines neuen, im Herder Verlag erschienen Buches „Wir verstehen die Welt nicht mehr. Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden“ mit aktuellen Aspekten z.B. der Präsidentenwahl in Amerika verbinden.

 

Ausstellungen

03.05.2020 10:30 bis 02.08.2020 17:00

KUPFERSTICHE VON JOHANN ELIAS RIDINGER

gezeigt werden von den Kupferhammerfreunden restaurierte Kupferstiche aus dem Bestand von Wilhelm Bergenthal, der als passionierter Jäger seine Leidenschaft auch durch die Kunst ausdrücken wollte.

Vorträge

06.05.2020 19:30

WARSTEINER ORTSTELE: NIEDERBERGHEIM

Der gebürtige Niederbergheimer Ferdinand Kühle wird im Rahmen der Kupferhammer-Reihe „Warsteiner Ortsteile“ in die Geschichte und die Schönheiten seines Heimatdorfs Niederbergheim einführen.

Der Eintritt beträgt 4 €.  Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Vorträge

17.05.2020 11:00

EINE STADT ERZÄHLT DIE WENDE – WURZEN 1990-1996

Die Soziologin und Fotografin Dr. Cordia Schlegelmilch gibt in einer Lesung aus ihrem Buch „Eine Stadt erzählt die Wende – 1989 Wurzen/Sachsen 1990, SAX Verlag“ einen wissenschaftlich recherchierten Einblick in die Situation Wurzens zur Zeit der Wende. Ausgewählte Fotos werden die Ausführungen ergänzen.

Der Eintritt beträgt 4 €.  Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich.

Vorträge

27.05.2020 19:30 bis 27.05.2020 21:00

DER ISLAM ALS OPFER ABENDLÄNDISCHER ARROGANZ? Religionsfreiheit, Toleranz und die Werte der Aufklärung

Klemens Ludwig, 1955 in Suttrop geboren, studierte in Tübingen Theologie und Anglistik und ist Autor mehrerer Bücher. 2019 veröffentlichte er das Buch  Die Opferrolle.

Die dort anzutreffende sachliche Analyse zur Rolle des Islam in Europa sowie der Appell für eine selbstbewusste Verteidigung der Werte der Aufklärung sowie Gedanken zu praktikablen Lösungen für ein friedliches Miteinander werden die Positionen seines Vortrages bestimmen.

Der Eintritt beträgt 4 €. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Vorträge

03.06.2020 19:30

SCHRÄGE VÖGEL RUND UM WARSTEIN – Ein Streifzug durch die Avifauna unserer Landschaft

Dr. Bernd Stemmer, Dezernent für Natur- und Landschaftsschutz sowie Fischerei bei der Bezirksregierung Arnsberg, gibt auf einem reich bebilderten Streifzug zwischen Ruhr, Wäster, Möhne und Lippe einen fachkundigen Einblick in die Avifauna der Region.

Eine Auswahl seiner umfgangreichen Naturfotos kann bereits jetzt unter bilddatenbank.natur.de, Suchbegriff: Stemmer, abgerufen werden.

Der Eintritt beträgt 4 €. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Vorträge

24.06.2020 19:30 bis 01.06.2020 21:00

NAMIBIA – NATUR, POLITK, LAND UND LEUTE

Professor Dr. Ulrich Schwarz nimmt die Zuhörer/innen in einem Multimediavortrag mit auf eine Reise in ein faszinierendes Land.

Der Eintritt beträgt 4 €. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Vorträge

24.06.2020 19:30

NAMIBIA – Natur, Politik, Land und Leute

Namibia – das Land der roten Stille steht im Mittelpunkt eines Multimediavortrages von Prof. Dr. Ulrich Schwarz aus Soest.

Er zeigt in wunderschönen Aufnahmen die schillernde Natur des Landes mit seinen skurrilen Baum- und artenreichen Tierwelten. Dabei folgt er auch den Spuren der deutschen Kolonialver- gangenheit Namibias.

Die Veranstaltung findet coronabedingt im Forum des Europa-Gymnasiums Warstein, Schorenweg 9, statt.

Ausstellungen

09.08.2020 11:00 bis 11.10.2020 17:00

Wälder

Die heute in Hirschberg lebende Künstlerin Katja Beyer eröffnet mit den aus Ihrem bisherigen Schaffen ausgewählten Fotografien und Zeichnungen ein neues, beeindruckendes Wald-Erleben.

Exkursionen

22.08.2020 15:00

Nieder- und Oberbergheim

Die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der nächsten Umgebung kennenzulernen und mit Menschen in den einzelnen Warsteiner Ortschaften ins Gespräch zu kommen, ist der Sinn einer Vortragsserie, die in diesem Halbjahr mit Niederbergheim/Oberbergheim fortgesetzt wird. Ortsheimatpfleger Ferdinand Kühle wird viel zu erzählen und zu berichten haben. Treffpunkt ist um 15 Uhr der alte Bahnhof in Niederbergheim.

Exkursionen

05.09.2020 10:00

Klosterlandschaft Ostwestfalen – auf den Spuren monastischer Tradition im Hochstift Paderborn

Mit Warsteins Ortsvorsteher und Stadthistoriker Dietmar Lange geht die Fahrt zu kulturellen Höhepunkten in Neuenheerse, Willebadessen und Marienmünster.

Vorträge

20.09.2020 17:00

Von der Pampelmuse geküsst – Gedichte, Texte und Songs von Heinz Erhardt

Ein Abend mit Lyrik und Prosa von Heinz Erhardt & zeitgenössischer Musik, vorgetragenvon Miriam Düllberg und Stefan Wolf.

Vorträge

07.10.2020 19:30

Zwischen Bullerbü und Agrarfabrik

Was wissen wir eigentlich über Landwirtschaft? Der Vortrag von Hubertus Jesse bietet informative Ein- und Ausblicke in den Alltag eines Landwirts heutzutage. In seinem Vortrag wird Hubertus Jesse die bisherige Sichtweise auf Landwirtschaft bei vielen Zuhörern verändern.

Ausstellungen

08.11.2020 11:00 bis 31.01.2021 17:00

Ikonen – Fenster zum Himmel

Da das Museum wegen der Coronapandemie zzt. geschlossen bleiben muss, wird die Ausstellung voraussichtlich erst im Dezember eröffnet.

Vorträge

15.11.2020 17:00

Streifzug durch die christliche Ikonographie

Dr. Hans-Martin Dziersk möchte mit seinem Publikum einen Streifzug durch die christliche Bildsprache unternehmen, Hintergründe und Verbindungen aufzeigen, die vielleicht die tiefe Sinnhaftigkeit der einen oder anderen bisher als wenig fragwürdig empfundenen Darstellung erhellen.

 

Vorträge

09.12.2020 19:30

Warum wir die Welt nicht mehr verstehen

Dr. Christoph von Marschall, preisgekrönter Journalist und Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Berliner Tagesspiegels, wird in seinem Vortrag die generellen Thesen seines neuen, im Herder Verlag erschienen Buches „Wir verstehen die Welt nicht mehr. Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden“ mit aktuellen Aspekten z.B. der Präsidentenwahl in Amerika verbinden.

Das Datum des Vortrages wurde angefragt.