22.08.2020 15:00

Nieder- und Oberbergheim

Die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der nächsten Umgebung kennenzulernen und mit Menschen in den einzelnen Warsteiner Ortschaften ins Gespräch zu kommen, ist der Sinn einer Vortragsserie, die in diesem Halbjahr mit Niederbergheim/Oberbergheim fortgesetzt wird. Ortsheimatpfleger Ferdinand Kühle wird viel zu erzählen und zu berichten haben. Treffpunkt ist um 15 Uhr der alte Bahnhof in Niederbergheim.

Keine Angst vor Coronaviren! Der Vorstand der Freunde Haus Kupferhammer hat entschieden, die Veranstaltung nicht wie gewohnt in Warsteins guter Stube im Haus Kupferhammer anzubieten, sondern den Ortsteil unmittelbar an frischer Luft zu erleben. Die Führung wird Niederbergheims Ortsheimatpfleger Ferdinand Kühle übernehmen. Er wird Interessantes zur Ortsgeschichte und zur Infrastruktur erzählen und besondere Sehenswürdigkeiten zeigen. Ein Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes wird der Gang auf den Skywalk sein. Ferdinand Kühle war der Initiator und Miterbauer der Aussichtsplattform. Neben einem phantastischen Ausblick über das Möhnetal werden die technischen Details von besonderem Interesse sein.
Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr am alten Bahnhof in Niederbergheim, es folgt ein kleiner Rundgang durch das Dorf, mit den eigenen Autos geht es dann zur Kirche und von dort weiter zum Skywalk.