Terminabsagen

Wegen der Coronavirus-Pandemie werden die für März und April geplanten Veranstaltungen auf einen späteren Termin verschoben. Die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer das Eintrittsgeld zurück haben möchte, wende sich bitte an seine Verkaufsstelle. Die neuen Veranstaltungstermine werden nach Abklingen der Pandemie rechtzeitig durch Presse und Plakate bekanntgegeben.

Auch der Museumsbesuch einschließlich der Wanderausstellung „Die 70er Jahre in Westfalen – Demos, Discos, Denkanstöße“ ist ab dem 16.03. vorübergehend nicht möglich.