Veranstaltungen

Ausstellungen

09.08.2020 11:00 bis 27.10.2020 17:00

Wälder

Die heute in Hirschberg lebende Künstlerin Katja Beyer eröffnet mit den aus Ihrem bisherigen Schaffen ausgewählten Fotografien und Zeichnungen ein neues, beeindruckendes Wald-Erleben.

Exkursionen

22.08.2020 15:00

Nieder- und Oberbergheim

Die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der nächsten Umgebung kennenzulernen und mit Menschen in den einzelnen Warsteiner Ortschaften ins Gespräch zu kommen, ist der Sinn einer Vortragsserie, die in diesem Halbjahr mit Niederbergheim/Oberbergheim fortgesetzt wird. Ortsheimatpfleger Ferdinand Kühle wird viel zu erzählen und zu berichten haben. Treffpunkt ist um 15 Uhr der alte Bahnhof in Niederbergheim.

Exkursionen

05.09.2020 10:00

Klosterlandschaft Ostwestfalen – auf den Spuren monastischer Tradition im Hochstift Paderborn

Mit Warsteins Ortsvorsteher und Stadthistoriker Dietmar Lange geht die Fahrt zu kulturellen Höhepunkten in Neuenheerse, Willebadessen und Marienmünster.

Vorträge

20.09.2020 17:00

Von der Pampelmuse geküsst – Gedichte, Texte und Songs von Heinz Erhardt

Ein Abend mit Lyrik und Prosa von Heinz Erhardt & zeitgenössischer Musik, vorgetragenvon Miriam Düllberg und Stefan Wolf.

Vorträge

07.10.2020 19:30

Zwischen Bullerbü und Agrarfabrik

Was wissen wir eigentlich über Landwirtschaft? Der Vortrag von Hubertus Jesse bietet informative Ein- und Ausblicke in den Alltag eines Landwirts heutzutage. In seinem Vortrag wird Hubertus Jesse die bisherige Sichtweise auf Landwirtschaft bei vielen Zuhörern verändern.

Ausstellungen

08.11.2020 11:00 bis 10.01.2021 17:00

Ikonen – Fenster zum Himmel

Die Ausstellung wird im Rahmen einer Matinee eröffnet, zu der auch ein orthodoxer Geistlicher eingeladen ist.

Vorträge

15.11.2020 17:00

Streifzug durch die christliche Ikonographie

Dr. Hans-Martin Dziersk möchte mit seinem Publikum einen Streifzug durch die christliche Bildsprache unternehmen, Hintergründe und Verbindungen aufzeigen, die vielleicht die tiefe Sinnhaftigkeit der einen oder anderen bisher als wenig fragwürdig empfundenen Darstellung erhellen.

 

Vorträge

09.12.2020 19:30

Warum wir die Welt nicht mehr verstehen

Dr. Christoph von Marschall, preisgekrönter Journalist und Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Berliner Tagesspiegels, wird in seinem Vortrag die generellen Thesen seines neuen, im Herder Verlag erschienen Buches „Wir verstehen die Welt nicht mehr. Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden“ mit aktuellen Aspekten z.B. der Präsidentenwahl in Amerika verbinden.

Das Datum des Vortrages wurde angefragt.