Geschichte Umgestaltung Haus Kupferhammer Info & Service Über uns Impressum

Presse

Das Museum Haus Kupferhammer in der Öffentlichkeit

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich direkt an Herrn Bernhard Enste, Telefon 02902 / 32724 oder Herrn Martin Kraß, Telefon 02902 / 2031 oder per E-Mail an b.enste@web.de.

Aktuelle Meldungen

Datum Thema Download
20.07.2016 „Neue Gardinen eigens für den Ehrengast aus Bonn“
Vor 50 Jahren besucht Heinrich Lübke als Staatsoberhaupt seine Sauerländer Heimat – und macht im Haus Kupferhammer Station
Quelle: Westfalenpost Warstein

Neue Gardinen eigens für den Ehrengast aus Bonn border=

 

16.07.2016 „Erstmals „Audio Guides“ im Haus Kupferhammer“

Quelle: Westfalenpost Warstein

Erstmals „Audio
Guides“ im Haus Kupferhammer border=

 

14.07.2016 „Restaurierung wertvoller Kupferstiche wieder verschoben“
Stadt und Kupferhammer-Freunde erhalten keine Fördermittel, um Schäden an Kunstwerken zu beseitigen. 18 000 Euro Kosten
Quelle: Westfalenpost Warstein

Restaurierung wertvoller Kupferstiche wieder verschoben border=

 

04.07.2016 „Jugendorchester erweitert Museumsserenade“
Stadtkapelle begeistert bei zweiter Konzert-Auflage unter freiem Himmel. Spende der Bürgers
Quelle: Westfalenpost Warstein

Stadtkapelle begeistert bei zweiter Konzert-Auflage unter freiem Himmel. Spende der Bürgers border=

 

21.06.2016 „Leidenschaft für Religion und Kunst“
„Inspiration Bibel“: Robert Pasitka stellt im Haus Kupferhammer aus
Quelle: Westfalenpost Warstein

Leidenschaft für Religion und Kunst border=

 

21.06.2016 „Mit aktuellen Themen jüngere Leute locken“
Haus Kupferhammer stellt für das zweite Halbjahr vielfältiges Programm mit politischen Bezügen vor
Quelle: Westfalenpost Warstein

Haus Kupferhammer stellt für das zweite Halbjahr vielfältiges Programm mit politischen Bezügen vor border=

 

18.06.2016 „Dr. Peter von Möller kehrt zurück in „sein“ Haus Kupferhammer“
Geschichtliche Einführung und Klavierkonzert
Quelle: Westfalenpost Warstein

Dr. Peter von Möller kehrt zurück in „sein“ Haus Kupferhammer border=

 

15.06.2016 „Ein bildlicher Lobgesang auf das Wort Gottes“
Robert Pasitka präsentiert im Haus Kupferhammer Werke zum Thema „Inspiration Bibel“
Quelle: Westfalenpost Warstein

Robert Pasitka präsentiert im Haus Kupferhammer Werke zum Thema „Inspiration Bibel“ border=

 

14.06.2016 „Vier Hände formen auf dem Flügel eine Einheit“
Ioana Ionescu und Michael Baronowsky im Kupferhammer
Quelle: Westfalenpost Warstein

Vier Hände formen auf
dem Flügel eine Einheit border=

 

13.06.2016 „Märsche und Polkas erklingen im Museumshof“
Stadtkapelle und Verein der Kupferhammer-Freunde laden zur zweiten Serenade ein
Quelle: Westfalenpost Warstein

Stadtkapelle und Verein der Kupferhammer-Freunde laden zur zweiten Serenade ein border=

 

06.06.2016 „Eingangsmuschel ist wie eine schmerzhafte Wunde“
10-Jähriges: Kupferhammer-Freunde begrüßen Warstein-Project als 100. Mitglied
Quelle: Soester Anzeiger

10-Jähriges: Kupferhammer-Freunde begrüßen Warstein-Project als 100. Mitglied border=

 

11.03.2016 Drei Stunden Einblicke ohne Aussicht auf ein gutes Ende
Christoph Reuters Vortrag über den IS: Glaube nur als Mittel zur Machterweiterung
Quelle: Soester Anzeiger

Drei Stunden Einblicke ohne Aussicht auf ein gutes Ende border=

 

11.03.2016 Der Islamische Staat tickt nicht wie
Al Qaida
Christoph Reuter liest im Haus Kupferhammer aus seinem neuen Buch „Die schwarze Macht“ vor
Quelle: Westfalenpost Warstein

Der Islamische Staat tickt nicht wie Al Qaida border=

 

02.03.2016 „Syrien hat uns jahrelang nicht interessiert“
Vor seinem Vortrag in Warstein spricht Christoph Reuter über seine Recherchen zum Islamischen Staat
Quelle: Westfalenpost Warstein

Syrien hat uns jahrelang nicht interessiert border=

 

01.03.2016 Sehen und gesehen werden auf der Hauptstraße
Ausstellung mit historischen Dokumenten im Haus Kupferhammer eröffnet / „Lebenslinie unserer Stadt“
Quelle: Soester Anzeiger

Sehen und gesehen werden auf der Hauptstraße border=

 

29.02.2016 Schmuckstücke von früher liegen heute im Verborgenen
Zur Eröffnung der Ausstellung „Unsere Hauptstraße“ schwelgen die Besucher in Erinnerungen – ohne sentimental zu werden
Quelle: Westfalenpost Warstein

Schmuckstücke von früher liegen heute im Verborgenen border=

 

27.02.2016 Von Prachtstraße und Boulevard zur Verkehrsader
Die Warsteiner Hauptstraße ist einen zweiten Blick wert – trotz oder gerade weil sie sich im Laufe der Jahrzehnte ständig verändert
Quelle: Westfalenpost Warstein

Von Prachtstraße und Boulevard zur Verkehrsader border=

 

25.02.2016 Kostenschock: 40 000 statt 15000 Euro für Museumseingang
Schätzung für Renovierung der Eingangsmuschel überfordert Stadt und Verein
Quelle: Soester Anzeiger

Kostenschock: 40 000 statt 15000 Euro für Museumseingang border=

 

18.02.2016 „Einladung“ in Häuser der Hauptstraße
40 Exponate in Ausstellung im Haus Kupferhammer / Blick auf 60 Jahre in Geschichten und Fotos
Quelle: Soester Anzeiger

Einladung in Häuser der Hauptstraße border=

 

18.02.2016 „Verborgene Schätze der Hauptstraße gehoben“
Serie der WESTFALENPOST wird zur Ausstellung im Haus Kupferhammer. Viele historische Fotos
Quelle: Westfalenpost Warstein

Verborgene Schätze der Hauptstraße gehoben border=

 

15.02.2016 „Nicht nur gute Stube, sondern Kulturzentrum“
Freunde und Förderer des Hauses Kupferhammer feiern im August zehnjähriges Bestehen / Paul Köhler neuer Kassierer
Quelle: Soester Anzeiger

Nicht nur gute Stube, sondern Kulturzentrum border=

 

13.02.2016 Einblick in die Mechanismen der "Ingenieure des Schreckens"
Reporter des Jahres 2015 Christoph Reuter liest im Haus Kupferhammer
Quelle: Soester Anzeiger

Einblick in die Mechanismen der Ingenieure des Schreckens border=

 

02.02.2016 Intensives Klavierspiel eines Jungstars -
Janós Balázs interpretiert im Haus Kupferhammer Werke von Chopin und Schubert mit großer Spielfreude
Quelle: Westfalenpost Warstein

Intensives Klavierspiel eines Jungstars border=

 

12.12.2015 „500 Euro-Spende und 350 Allwetterbad-Karten“ -
Rotarier trafen sich zum „besonderen Adventskonzert“ im Haus Kupferhammer / Hilfe für Flüchtlinge geplant
Quelle: Soester Anzeiger

„500 Euro-Spende und 350 Allwetterbad-Karten“ border=

 

27.10.2015 „Großer Andrang bei Matinee für Mues-Ausstellung im Museum“ -
Haus Kupferhammer idealer festlicher Raum / Einführung in Werk der Künstlerin
Quelle: Soester Anzeiger

„Großer Andrang bei Matinee für Mues-Ausstellung im Museum“ - <br>Haus Kupferhammer idealer festlicher Raum / Einführung in Werk der Künstlerin border=

 

27.10.2015 „Auf den Spuren der Schöpfungsgeschichte“ -
Suttroper Künstlerin Marita Mues stellt unter dem Titel „Genesis“ im Museum Haus Kupferhammer aus
Quelle: Westfalenpost Warstein

„Auf den Spuren der Schöpfungsgeschichte“ - <br>Suttroper Künstlerin Marita Mues stellt unter dem Titel „Genesis“ im Museum Haus Kupferhammer aus=

13.10.2015 „Schöpfung mit künstlerischer Hand dargestellt“ - Ausstellung „Genesis“ der Suttroper Künstlerin Marita Mues ab 25. Oktober in neu gestalteten Räumen des Haus Kupferhammer

Entdeckungsreise zu Anfängen der Schöpfung - Suttroper Künstlerin Marita Mues stellt im Museum Haus Kupferhammer aus. Thema ist „Genesis“

„Schöpfung mit künstlerischer Hand dargestellt“ - Ausstellung „Genesis“ der Suttroper Künstlerin Marita Mues ab 25. Oktober in neu gestalteten Räumen des Haus Kupferhammer border=

 

 

Entdeckungsreise zu Anfängen der Schöpfung - Suttroper Künstlerin Marita Mues stellt im Museum Haus Kupferhammer aus. Thema ist „Genesis

08.09.2015 „Wir wollen die Geschichte nicht aus den Augen verlieren“ -
Dr. Peter von Möller schraubte selbst das neue Straßenschild in Erinnerung an den Vorfahren an
Quelle: Soester Anzeiger

„Wir wollen die Geschichte nicht aus den Augen verlieren“ - Dr. Peter von Möller schraubte selbst das neue Straßenschild in Erinnerung an den Vorfahren an

07.09.2015 Schnaodloipers bringen Straßenschilder an - von-Möller-Straße in Warstein
Quelle: Westfalenpost Warstein

Schnaodloipers bringen Straßenschilder an - von-Möller-Straße

01.09.2015 Geschichte wird wieder aktuell -
Ausstellung „Große Flucht“ im Kupferhammer
Quelle: Soester Anzeiger

Geschichte wird wieder aktuell - Ausstellung „Große Flucht“ im Kupferhammer

26.08.2015 Kultur: Hohes Niveau und eine besondere Premiere
Quelle: Soester Anzeiger

Kultur: Hohes Niveau und eine besondere Premiere

20.08.2015 40 Zeitzeugen-Kunstwerke dokumentieren „Die große Flucht 1944/45“
Quelle: Soester Anzeiger

40 Zeitzeugen-Kunstwerke dokumentieren „Die große Flucht 1944/45“

18.08.2015 Erinnerungen an ersten Panzer und Schuhe mit Gummisohlen -
Zeitzeugen erzählen im Haus Kupferhammer über „Die Stunde Null“ in Warstein
Quelle: Soester Anzeiger

Erinnerungen an ersten Panzer und Schuhe mit Gummisohlen - Zeitzeugen erzählen im Haus Kupferhammer über „Die Stunde Null“ in Warstein

18.08.2015 Zeitzeugen: NSDAP-Akten in großen Öfen verbrannt
Quelle: Westfalenpost Warstein

Zeitzeugen: NSDAP-Akten in großen Öfen verbrannt

17.08.2015 Zeitzeugen: „Wir waren alle glücklich, dass es zu Ende war“
Quelle: Westfalenpost Warstein

Zeitzeugen: „Wir waren alle glücklich, dass es zu Ende war“

13.08.2015 Programm für Kupferhammer
Quelle: Westfalenpost Warstein

Programm für Kupferhammer

12.08.2015 Erlebte Geschichte prägt Kupferhammer-Programm - Termine für das zweite Halbjahr bekannt / Auftakt bereits am Sonntag Matinee
Quelle: Soester Anzeiger

Erlebte Geschichte prägt Kupferhammer-Programm

20.07.2015 Musikalischer Abend am Haus Kupferhammer
Quelle: Westfalenpost Warstein

Musikalischer Abend am Haus Kupferhammer

19.07.2015 Sommerserenade macht ihrem Namen alle Ehre
Quelle: Soester Anzeiger

Sommerserenade macht ihrem Namen alle Ehre

08.07.2015 Kupferhammer verspricht Genuss für jeden Klassik-Fan
Quelle: Soester Anzeiger

Kupferhammer verspricht Genuss für jeden Klassik-Fan

06.07.2015 Kultur: Mit Konzert geht es in Sommerpause
Quelle: Westfalenpost Warstein

Kultur: Mit Konzert geht es in Sommerpause

29.06.2015 Familientag führt von Möllers zur „Ursprungsstätte“
Quelle: Westfalenpost Warstein

Familientag führt von Möllers zur „Ursprungsstätte“

08.05.2015 Mit Marita Mues auf Spuren von Richter - Seminare mit Suttroper Künstlerin im Haus Kupferhammer
Quelle: Soester Anzeiger

Mit Marita Mues auf Spuren von Richter

08.05.2015 „Mutierte Pankratia“ und behaarte Würmer - Unterhaltsame Wappenkunde mit Dietmar Lange
Quelle: Soester Anzeiger

Unterhaltsame Wappenkunde

05.05.2015 Ältestes Warsteiner Wappen 600 Jahre alt - Dietmar Lange referiert im Haus Kupferhammer
Quelle: Soester Anzeiger

Ältestes Warsteiner Wappen 600 Jahre alt

23.04.2015 "Muttergottes" residiert wieder im Wintergarten - Fünf Steinfiguren im Haus Kupferhammer zurück an ihrem alten Platz
Quelle: Soester Anzeiger

Muttergottes residiert wieder im Wintergarten

22.04.2015 Brilliante Meister des Presto -
Kit Armstrong und Andrej Bielow begeisterten Kupferhammer-Musikfreunde
Quelle: Soester Anzeiger

Brilliante Meister des Presto

22.04.2015 Hl. Drei Könige kamen durchs Sauerland - Vortrag im Haus Kupferhammer über kaum bekannte Episode aus der Zeit um 1800
Quelle: Soester Anzeiger

Hl. Drei Könige kamen durchs Sauerland

11.04.2015 Zwei "Hingucker" flatter für und vor Haus Kupferhammer
Quelle: Soester Anzeiger

Hingucker Haus Kupferhammer

13.03.2015 Bernhard Enste übernimmt Kupferhammer-Vorsitz - Manfred Zimmermann gibt sein Amt nach acht arbeitsintensiven Jahren ab

Kupferhammer-Vorstand Jubiläum

04.03.2015 Bauausschuss besichtigte Museum zwischen zwei Bauabschnitten - Jetzt fehlt Haus Kupferhammer nur noch ein schöner Eingang
Quelle: Soester Anzeiger

Bauausschuss

02.03.2015 Warstein-Fotos aus Bildband als Großformate in Kupferhammer-Ausstellung
Quelle: Soester Anzeiger

Kupferhammer-Ausstellung

24.09.2014 "Beim Malkurs in die Welt der Farben abgetaucht" -
Erstese Malseminar mit der Suttroper Künstlerin Marita Mues im Haus Kupferhammer.
Jubiläum
15.08.2014 „Malen im Museum“ mit Künstlerin Marita Mues
Quelle: Soester Anzeiger
Malen im Museum
17.05.2014 Ausstellung im Haus-Kupferhammer - Gastgeschenke aus 50 Jahren in Holz, Acryl und Porzellan
Quelle: Soester Anzeiger
Malen im Museum
12.05.2014 "Buch des Herzens und der Leidenschaft" - Zum 50-jährigen der Städtepartnerschaft mit St. Pol gibt es eine Chronik und für Europafreunde drei neue Ehrenmitglieder Jubiläum
08.05.2014 Möller-Mitarbeiter bei Ahnen des Chefs - Betriebsausflug von Bielefeld zum Haus Kupferhammer Jubiläum
22.03.2014 Sternendeutung statt Dalai Lama Jubiläum
19.02.2014
"Karl der Große" im Haus Kupferhammer
Jubiläum
05.02.2014 Freier Blick auf das Haus Kupferhammer
04.02.2014 80.000 Euro von der NRW-Stiftung · Eckhard Uhlenberg brachte Förderbescheid für Haus Kupferhammer
04.02.2014 80.000 Euro Zuschuss für Haus Kupferhammer · NRW-Stiftung unterstützt Außenrenovierung. Sanierungsmaßnahmen schlagen mit 200.000 Euro zu Buche.
20.01.2014 CDU-Franktion begeistert vom neu gestaltetem Haus Kupferhammer
12.01.2014 Lebendiges Zentrum für Kunst, Kultur und Geschichte · Moderne hält im Museum Einzug.
Matinee mit geladenen Gästen beendet zweijährige Arbeiten. Dank an Freunde und Förderer.
12.01.2014 Erfolgreiche und glückliche Zukunft · Festliche Matinee im Haus Kupferhammer bildet Abschluss der Neugestaltung und Neuausrichtung Jubiläum
10.01.2014 "Jetzt haben wir ein funktionales Innenleben" · Haus Kupferhammer: unten Ausstellungsräume, oben Industriegeschichte JubiläumJubiläum
10.01.2014 Museum mit Schwerpunkt Familiengeschichte · Arbeiten im Inneren des Haus Kupferhammer enden mit Neugestaltung der Räume zum Thema Industrie
20.12.2013 Dr. Peter von Möller bringt Bilder seiner Ahnen Johann und Eleonore
07.03.2013 Größere, hellere Räume für das neue Haus Kupferhammer - Neues Museumskonzept nimmt Formen an. Jubiläum Jubiläum
15.10.2012 "Bessere Freunde konnte dieses Haus nicht finden!" - Mit Festmatinee im Haus Kupferhammer 50-jährige Geschichte hervorgehoben Jubiläum
31.03.2012 Haus Kupferhammer steht nach 50 Jahren vor Umbruch.
Verein der Freunde und Förderer setzt Neukonzeption / Landesämter beteiligt
21.03.2012 78.000 Euro für Kupferhammer
Zuschuss von NRW-Stiftung für Ausbau
04.05.2011 Afghanistan aus eigener Kenntnis - Vortrag von Gregor Enste am 15.05.2011
15.09.2010 Dietmar Lange: „Warsteiner Persönlichkeiten im 19. Jahrhundert
- die Familie Hoesch-
05.05.2010 Heute im Museum Haus Kupferhammer:
19.30 Uhr – Museumsabend des Fördervereins
Dietmar Lange: „Warsteiner Persönlichkeiten im 19. Jahrhundert. Die Bergenthals – Geschichte einer Unternehmerfamilie“.